Datenschutzbestimungen

Datenschutz

Der Kunde stimmt zu, dass die bei der Anmeldung ermittelten Daten von The Phone Factory im Sinne des DSG 2000 verarbeitet werden dürfen. Weiters stimmt der Kunde zu, dass ein Protokoll über alle Zugriffe geführt wird. Im Zuge der Protokollführung aufgezeichnete Daten umfassen den Namen der aufgerufenen Datei, die Uhrzeit der Anfrage, die Größe der übertragenen Daten, eventuelle Statusinformationen der Verbindung, die angefragte Domain bzw. genaue Adresse, die IP-Adresse (eine Identifikationsnum­mer des Computers, von dem aus die Anfrage stattfand), Informationen über die Herkunft (die zuvor besuchte Seite), und eventuell vorhandene Informationen, die von der Software weitergege­ben wurde, mit der auf die Ressource zugegriffen wurde. Dies kann das verwendete Betriebssystem und weitere Informationen enthalten. Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Diese ermittelten Daten werden zur Erfüllung der Dienst-leistung verarbeitet. Diese Daten dürfen zur Verarbeitung von Anfragen, Problemen, etc. an Mitarbeiter weitergegeben werden. Alle sicherheitsbezogenen Daten liegen im System des Dienstanbieters verschlüsselt vor, werden ver­traulich behandelt und nach eigenen technischen Maßnahmen und gängigen Methoden vor Zugrif­fen Dritter geschützt.